Fit in Informatik in der Bildung

Förderung der Informations- und Kommunikationstechnologie (IKT) zum Wohl und Nutzen des Denk- und Werkplatzes Schweiz.

RSS-News-Feed von www.fit-in-it.ch
  1. Seit dem 15. September bis zum 30. November findet die erste Runde der Schweizer Informatikolympiade auf https://soi.ch/ statt.  An Informatik oder Mathematik interessierte
    Schülerinnen und Schüler unter 20 Jahren können dort online mitmachen.

  2. Der diesjährige SVIA Mitgliederanlass – edu-i-day – findet am Mittwoch, 30. Oktober statt. Auf dem Programm stehen ein Einblick ins Herz der UBS und ein Referat von Prof. Ulrich Ultes-Nitsche, dem Präsidenten des Programmkomitees der Informatikausbildung für Gymnasiallehrpersonen GymInf. Weiter können die Teilnehmerinnen und Teilnehmer an verschiedenen Workshops aktiv teilnehmen.

  3. Für Sekundarschülerinnen bietet die HSR einen spannenden Informatik-Schnupperkurs an. In sechs praxisnahen Workshops lernen die Teilnehmerinnen die Grundlagen des Programmierens kennen. Sie gestalten ihre eigene Webseite, programmieren einen Roboter und bauen ein Heimnetzwerk im Netzwerklabor.

  4. Prof. Shafi Goldwasser, die "Königin der Kryptografie", ist Referentin der diesjährigen Einstein-Lectures (7. bis 9. Oktober 2019; veranstaltet von der Albert Einstein-Gesellschaft und der Universität Bern). Sie ist eine amerikanisch-israelische Mathematikerin und Informatikerin. 2012 erhielt sie den Turing Award für ihre bahnbrechenden Arbeiten in der modernen Kryptografie. Sie leitet das Simons Institute an der University of California, Berkeley, und hält Professuren am MIT in Massachusetts (USA) und am Weizmann Institut (Israel) inne.

  5. Die Pädagogische Hochschule Luzern baut in Zusammenarbeit mit der Hochschule Luzern Technik & Architektur sowie Informatik ein RobertaRegioZentrum (RRZ Luzern) für den Kanton Luzern auf. Die Roberta®-Initiative fördert durch gendergerechte Lernumgebungen mit Robotern den Zugang zu Informatik und Technik.